Mate-Tee aus Uruguay: Lebensgefühl aus einer Kalebasse

Was auf unseren Straßen der Kaffee to go im Thermobecher ist, stellt in Uruguay der Mate-Tee in einem kleinen kugelförmigen Becher und mit einem silberfarbenen Trinkhalm dar. Ob beim Shopping, beim Spazierengehen oder beim Sport – Thermoskannen gehören in Uruguay zum Straßenbild dazu. Ohne Kalebasse – eben jenes kugelförmige Gefäß – geht kaum ein Einwohner aus dem Haus. Mate-Tee hat in Uruguay eine ganz besondere Bedeutung und steht symbolisch für das Temperament und das Lebensgefühl der Uruguayos.

Mate-Tee und Uruguay – das ist eine besondere Verbindung

Wer das erste Mal nach Uruguay reist, dem wird schnell auffallen, dass er kaum einen Einwohner ohne Kalebasse sieht. Zu jeder Zeit und an jedem Ort wird Mate-Tee in Uruguay getrunken – er ist ein wichtiger Teil der Lebensphilosophie. Morgens, mittags, abends, nachts: Bei jeder Gelegenheit genießen die Uruguayos ihren Yerba Mate.

Der Mate-Tee aus Uruguay unterscheidet sich im Großen und Ganzen nicht viel von dem Mate-Tee aus Argentinien, Brasilien oder Paraguay. Typisch für Mate-Tee, der in Uruguay produziert wird, ist das rauchig-herbe Aroma mit einer bitteren Kräuternote. Wer mag, verfeinert das Getränk mit Zitrusfrüchten oder Pfefferminze.



Filtern nach

Vom Mate-Strauch zum Mate-Tee

Die Stechpalme wird in Südamerika auf Plantagen kultiviert oder wächst wild. Zum Anbau werden die knallroten Früchte gepflückt und in Wasser eingeweicht. Der daraus entstandene Keimling wird im Schatten ausgepflanzt und bleibt dort für etwa ein Jahr. Anschließend werden alle Triebe in Bodennähe eingekürzt. In den kommenden vier Jahren kann die Stechpalme nun ihre buschige Form gewinnen, ehe ihre Blätter zum ersten Mal komplett abgeerntet werden.

Mate-Tee aus Uruguay erhalten Sie in unserem Online-Shop, auch die unverzichtbaren Kalebassen und die Bombilla dürfen für das Tee-Ritual nicht fehlen.

Gemeinsam genießen

Mate-Tee wird in Uruguay nicht nur bei jeder Gelegenheit getrunken, er verbindet ebenso Familien und Freundschaften. Um den Kräutertee auch rituell zu trinken, sind einige Regeln zu beachten. Der Gastgeber schenkt den Mate-Tee aus, trinkt den ersten Aufguss oder spuckt ihn aus, da er sehr bitter ist. Die Bombilla muss beim Herumreichen immer auf den aktuellen Trinker zeigen, sonst gilt es als Zeichen der Unhöflichkeit.

Kalter Mate-Tee wird in Uruguay seltener als in Paraguay getrunken, aber auch hierfür gibt es ein spezielles Zeremoniell. Die Mateblätter werden in die Guampa – ein Trinkgefäß aus Rinderhorn und mit Silber verziert – gefüllt und mit eiskaltem Wasser aufgegossen. Hier beginnt der Jüngste in der Runde das Trinkritual.

Wohltuende Wirkung von Mate-Tee

Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, dass Mate-Tee als Heilmittel wirkt. Jedoch schwören viele Südamerikaner auf die stacheligen Stechpalmenblätter, um ihr eigenes Wohlbefinden zu verbessern. Ob gegen Fieber oder Kopfschmerzen, bei Hautausschlägen oder zum Wachwerden – eine Tasse Mate-Tee aus Uruguay scheint sie auf Trapp zu bringen. Die Inhaltsstoffe des erdig-rauchig schmeckenden Getränkes klingen vielversprechend:

Ganz gleich, wie stark Sie an die Wirkung von Mate-Tee aus Uruguay glauben, genießen Sie ihn und starten Sie damit wach in den Tag. Ob allein, mit Freunden, der Familie, zur Pizza oder im Büro – ein Schluck Mate-Tee aus Uruguay schmeckt immer.

Mate-Tee aus Uruguay und Zubehör online kaufen

Unter mate-tee.de bieten wir Ihnen ein breites Angebot an unterschiedlichen Teesorten. Mate-Tee aus Uruguay, Brasilien oder Argentinien präsentieren sich Ihnen mit allen geschmacklichen und regionalen Facetten. Um den Tee in einem Ritual oder landestypisch wie in Uruguay zu genießen, finden Sie eine große Auswahl an losem Tee in verschließbaren Frischebeuteln für eine lange Haltbarkeit.

Was wäre der Mate-Tee ohne das passende Zubehör? Stöbern Sie in unserem Online-Shop und lassen Sie sich von Kalebassen in verschiedenen Ausführungen entzücken. Ob aus Keramik, Ton oder Porzellan, schlicht gehalten oder mit reichhaltigen Verzierungen – mit Sicherheit entdecken Sie Ihr neues Lieblingsstück. Vergessen Sie nicht das Trinkrohr – die Bombilla – ohne die kein Südamerikaner seinen Mate-Tee trinken wird. Optisch sehr schlicht sorgt das Sieb am unteren Ende dafür, dass Sie die zerkleinerten Mateblätter nicht mittrinken.

Mit dem richtigen Zubehör und einer unserer köstlichen Sorten genießen Sie den Mate-Tee zukünftig landestypisch.