Kochbuch - Argentinisch kochen

16,90 EUR
(2)
Versandkostenrabatt ab 29 Euro    +info
Art.Nr.: 040121
MwSt.: inkl. 7 % MwSt.
Versandkosten.: zzgl. Versandkosten
Lieferbarkeit: vorrätig
Stückzahl:

Details

„Argentinisch kochen“ Gerichte und ihre Geschichte

Sprache: Deutsch

Dass die Küche Argentiniens mehr zu bieten hat als die berühmten Steaks, beweist dieses opulent bebilderte Buch. Die Argentinierin Martha B. Muti De Malazzo zeigt, wie europäische, insbesondere spanische und italienische Einflüsse zusammen mit südamerikanischen Naturerzeugnissen eine eigene, äußerst vielseitige Küche hervor brachten. Dazu gehören neben den bekannten Steaks vor allem eine Vielzahl von Gemüsegerichten (Paprika, Avocados, Mais, Tomaten), Empanadas (mit Fleisch, Käse oder Gemüse gefüllte Teigtaschen) sowie Fischgerichte in allen Variationen. Bekannt ist Argentinien außerdem für seine Süßspeisen wie Alfajores, gefüllte Kekse mit Glasur, oder Bunuelos de manzana, eine Art Apfelkrapfen, der vor allem zum Mate-Tee, dem argentinischen Nationalgetränk, gereicht wird.

Über 120, zum Großteil bebilderte Rezepte nehmen den Leser mit auf eine Entdeckungsreise durch die argentinische Küche. Eine Einführung in die argentinische Kochkultur sowie ein Glossar runden das Buch, das im Verlag Die Werkstatt erschienen ist, ab.

Martha B. Muti de Malazzo wurde 1939 in Buenos Aires/Argentinien geboren und lebt seit    1981 in Mexiko. Mit ihrer Familie betreibt sie dort mehrere Restaurants mit traditioneller argentinischer Küche und eine Fabrik für argentinische Nahrungsmittel.

 

 

 

Kunden kauften ebenfalls...
                „Argentinisch kochen“ Gerichte und ihre Geschichte

Sprache: Deutsch

Dass die Küche Argentiniens mehr zu bieten hat als die berühmten Steaks, beweist dieses opulent bebilderte Buch. Die Argentinierin Martha B. Muti De Malazzo zeigt, wie europäische, insbesondere spanische und italienische Einflüsse zusammen mit südamerikanischen Naturerzeugnissen eine eigene, äußerst vielseitige Küche hervor brachten. Dazu gehören neben den bekannten Steaks vor allem eine Vielzahl von Gemüsegerichten (Paprika, Avocados, Mais, Tomaten), Empanadas (mit Fleisch, Käse oder Gemüse gefüllte Teigtaschen) sowie Fischgerichte in allen Variationen. Bekannt ist Argentinien außerdem für seine Süßspeisen wie Alfajores, gefüllte Kekse mit Glasur, oder Bunuelos de manzana, eine Art Apfelkrapfen, der vor allem zum Mate-Tee, dem argentinischen Nationalgetränk, gereicht wird.

Über 120, zum Großteil bebilderte Rezepte nehmen den Leser mit auf eine Entdeckungsreise durch die argentinische Küche. Eine Einführung in die argentinische Kochkultur sowie ein Glossar runden das Buch, das im Verlag Die Werkstatt erschienen ist, ab.

Martha B. Muti de Malazzo wurde 1939 in Buenos Aires/Argentinien geboren und lebt seit    1981 in Mexiko. Mit ihrer Familie betreibt sie dort mehrere Restaurants mit traditioneller argentinischer Küche und eine Fabrik für argentinische Nahrungsmittel.

 

 

">                                                  

Rezensionen

K

Karl-Friedrich D...


Ein wirklich schön gestaltetes und gut in der Hand zu haltendes Kochbuch. Dem reinem Kochbuch gehen 40 stark bebilderte Seiten zur Geschichte der argentinischen Küche vorraus. Auch die Rezepte sind mehrheitlich mit Bildern versehen und man weiß wie es aussehen soll wenn es fertig ist. Nach nun 2 Jahren des Besitzes und einigen gekochten Rezepten kann ich nur sagen: es lohnt sich wenn man vieel Zeit und ab und an Lust auf was neues hat!...

A

Andrea B.


Sehr schöne Auswahl an Rezepten. Hat mir gut gefallen!...

Alle Bewertungen anzeigen

Sicher Einkaufen

Hersteller